Niedersachen klar Logo

Rechtsantragstelle / Beratungshilfe

Rechtsantragsstelle

Die Klage- oder Antragserhebung erfolgt immer schriftlich. Dies kann auch zur Niederschrift in der Rechtsantragstelle des Amtsgerichts erfolgen. Eine Rechtsberatung erhalten Sie dort nicht, denn dies ist die Aufgabe der Rechtsanwaltsschaft.

Die hiesige Rechtsantragstelle befindet sich im Hauptgebäude, 2. Etage,
Mo + Di in Zimmer 206A - Mi, Do + Fr in Zimmer 203

Sprechzeiten: Montags bis Freitags von 9:00 bis 12:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Beratungshilfe

Bürger mit geringen Einkommen können sich gegen eine Beratungsgebühr
von 15 € auch an einen Rechtsanwalt
eigener Wahl wenden.

Bei Mittellosigkeit kann diese Gebühr auch erlassen werden.


Ab dem 01.09.2015 werden
Berechtigungsscheine zur Beratungshilfe
nur noch Montag - Donnerstag
in der Zeit von 08.30 Uhr bis 12.30 Uhr
nach vorheriger Terminabsprache vergeben !

Die Termine müssen Sie vorher telefonisch
unter 05032 / 969 - 0 vereinbaren !

Bitte nutzen Sie die Möglichkeit der schriftlichen Antragstellung und der nachträglichen Beantragung durch Ihren Rechtsanwalt/Ihre Rechtsanwältin.


Beratungshilfe kann auch schriftlich mit dem folgenden Formular beantragt werden:

Antragsformular JV200 -bitte anklicken-

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln